Dakgeajang 닭개장 | Koreanische scharfe Hähnchen Suppe

dakgeajang rezept 닭개장

Dakgeajang ist eine abgeänderte Form von yukgaejang (육개장), der koreanischen scharfen Rindersuppe. Die Art und Weise der Zubereitung ist fast die selbe, nur wird anstatt Rindfleisch, Hähnchenfleisch verwendet. 

Dakgeajang (닭개장) wird mit einem ganzem Hähnchen gekocht, welches später auseinander gezupft wird. Durch Chilipulver und Öl, erstellen wir unser eigenes Chiliöl, welches der Suppe einen grandiosen Geschmack gibt! 

Der chinesische Schnittlauch, auch Buchu (부추) in koreanisch genannt hat einen leichten Knoblauch Geschmack und wird oft in der koreanischen Küche verwendet. Auch in diesem Gericht benutze ich Buchu, aber keine Sorge, falls ihr den nicht in eurem Asia Markt findet, könnt ihr ihn durch Frühlingszwiebeln ersetzen. 

dakgeajang rezept 닭개장

Außerdem braucht ihr Buchenpilze, welche klein und schmal sind. In Berlin gibt es sie immer in meinem Asia Markt GoAsia. Falls ihr diese aber nicht findet gilt hier das gleiche wie beim Buchu, einfach durch Champignons ersetzen. 

3 Portionen

Kochzeit: 1h 20min.

sehr scharf 

Zutaten:

• 1 ganzes Hähnchen (etwa 1 Kg)

• 3 L Wasser

• 5 Knoblauchzehen

• 1 große Zwiebel

• 5 Frühlingszwiebeln

• 1 Stück Ingwer

• 100g Mungobohnen

• 100g Buchenpilze

• 3 Stangen Buchu (chinesischer Schnittlauch)

Für die Soße:

• 7 EL Suppensojasoße* (glutenfreie Variante*)

• 3 EL koreanisches Chilipulver*

• 1 EL Knoblauch

• 2 EL Sesamöl*

• 2 EL Mirin* oder Soju*

• etwas pfeffer & Salz

• 2 El Öl

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du unterstützt dabei nur mich und meinen Blog 🙂

dakgeajang rezept 닭개장

1. Das Hähnchen kurz unter kaltem Wasser abwaschen und zusammen mit 3 L Wasser, einer halben Zwiebel, dem Ingwer und den 5 Knoblauchzehen in einen Topf geben. Das ganze wird für 1 Stunde auf hoher Stufe gekocht.

dakgeajang rezept 닭개장

2. Das Gemüse wird gewaschen und die Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und der Buchu werden in längliche Streifen geschnitten. Die Mungobohnen nur kurz abwaschen und zur Seite stellen. Bei den Buchenpilzen die Enden (Wurzeln) abschneiden und die Pilze per Hand auseinander trennen.

dakgeajang rezept 닭개장

3. Nach 1 Stunde sollte die Brühe eine leicht gelbliche Farbe angenommen haben. Wir entfernen alles bis auf das Hähnchen und stellen die Brühe erstmal bei Seite. Das Hähnchen an einen kalten Ort stellen und gut abkühlen lassen.

dakgeajang rezept 닭개장

4. Jeweils 2 EL von dem Öl und dem Sesamöl in einen großen Topf geben. Danach 3 EL Chilipulver und 1 zerkleinerte Knoblauchzehe hinzufügen und auf mittlerer Hitze 3 Min. anbraten lassen.

dakgeajang rezept 닭개장

5. Frühlingszwiebeln hinzufügen und für 2 Min. mitbraten. Danach die Hitze kurz ausstellen.

6. Das abgekühlte Hähnchen mit 2 Kabeln oder einfach mit den Fingern auseinander rupfen. Wer mag kann die Haut mit verwerten, ich mag den Geschmack nicht und habe sie daher entfernt. 

dakgeajang rezept 닭개장
dakgeajang rezept 닭개장
dakgeajang rezept 닭개장

7. Danach die Brühe, das Hähnchen, die Pilze und Zwiebeln dazu geben. Zeitgleich die Suppe mit 2 EL Mirin, 7 EL Suppensojasoße würzen und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Aufkochen und auf mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen.

dakgeajang rezept 닭개장

8. Zum Schluss Buchu und die Mungobohnen dazu geben und für weitere 2 Min. köcheln lassen. Fertig!

dakgeajang rezept 닭개장

Dakgeajang wird mit Reis und verschiedenen Beilagen serviert wie Kimchi.

dakgeajang rezept 닭개장

Yvonne Kuntemeier

Gründerin von Blogibon

Ich teile gerne meine Erfahrung mit der Koreanischen Sprache, Kultur und Kosmetik. Mein Name wird in der koreanischen Sprache als Ibon ausgesprochen, daher kommt der Name Blog-Ibon.

 

Ich koche leidenschaftlich koreanisches Essen seit 2017 und entschloss mich den Blog zu eröffnen als mein eigenes online Rezeptbuch. Daraus wurde aber schnell mehr und immer mehr Leser fanden meine Webseite. Heute kann ich mir nicht vorstellen, was ich mit meiner Zeit ohne den Blog anfange würde. Vielen Dank für euren netten Kommentare und Zusprüche weiter zu machen!

 

Nebenbei bin ich ein großer Fan von koreanischen Beauty Produkten sowie Fashion und teile meine Erfahrungsberichte von Beauty Brands wie Innisfree, Cosrx (und noch viel mehr) sowie der Webseite Yesstyle.

Folge mir auf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung