Koreanisch gebratene Kartoffelsticks | Gamjachae Bokkeum (감자채 볶음)

gamjachae bokkeum rezept

Vor ein paar Wochen war ich auf der Suche nach neuen Rezepten zu koreanischen Beilagen, denn die Beilagen die ich kannte habe ich bereits alle schon als Rezept auf meinem Blog hochgeladen. Also hab ich auf Youtube einfach nach 반찬 (Beilage) gesucht und dort werden etliche Videos vorgeschlagen. 

Ich hatte noch reichlich Kartoffeln über zu Hause und habe daher expliziet nach Beilagen gesucht, die aus Kartoffeln gemacht werden. Und da habe ich Gamjachae Bokkeum (감자채 볶음) entdeckt – eine koreanische Beilage aus Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten. Nach Tipps von ein paar koreanischen Freunden ist dieses Rezept entstanden. 

Für 4 Portionen

Kochzeit: 15 min. 

nicht scharf

Zutaten:

• 3 mittlere Kartoffeln oder 2 große

• 1/4 Zwiebel

• 1 Karotte

• 1 Knoblauch

• 1 TL Sesamöl

• 1/2 TL Salz

• 1/2 TL Pfeffer  

In der koreanischen Küche wird in vielen Gerichten das Gemüse in längliche Sticks geschnitten. Das kann ziemlich aufwendig sein, wenn man viel Gemüse schneiden muss und daher würde ich euch hier diese Hobel von Bugucat* empfehlen die ich auf Amazon gekauft habe. Ich habe nach einer Hobel gesucht die sehr scharf ist, da ich mit anderen Gemüseschneidern schlechte Erfahrung gesammelt hatte. aber die ist klasse! Nicht übertrieben – ich liebe diesen Gemüseschneider. 

gamjachae bokkeum rezept
gamjachae bokkeum rezept

1. Als erstes das Gemüse waschen und die Kartoffeln und Karotte schälen. Die Zwiebeln schneiden wir in längliche Streifen und den Knoblauch hacken wir sehr klein oder geben ihn durch eine Knoblauchpresse.

gamjachae bokkeum rezept

2. Die Kartoffeln dann durch den Gemüseschneider geben oder von Hand in feine Streifen schneiden.

gamjachae bokkeum rezept

3. Die Kartoffelsticks dann für 5 min. in kaltes Wasser legen damit etwas Stärke entzogen wird.

gamjachae bokkeum rezept

4. Die Karotte genau wie die Kartoffeln mit dem Gemüseschneider in dünne Sticks hobeln.

gamjachae bokkeum rezept

5. Die Kartoffeln nach 5 min. aus dem Wasser holen und unter kaltem Wasser kurz abwaschen.

gamjachae bokkeum rezept

6. Eine Pfanne auf hoher Hoher Stufe anstellen, 2 EL Öl dazu geben und die Zwiebeln für 1 min. kurz anbraten.

gamjachae bokkeum rezept

7. Dann die Kartoffelsticks, den Knoblauch, das Sesamöl, Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut mischen.

gamjachae bokkeum rezept

8. Bei geschlossenem Deckel für 3 Min. anbraten lassen. Fertig!

gamjachae bokkeum rezept

Yvonne Kuntemeier

Gründerin von Blogibon

Ich teile gerne meine Erfahrung mit der Koreanischen Sprache, Kultur und Kosmetik. Mein Name wird in der koreanischen Sprache als Ibon ausgesprochen, daher kommt der Name Blog-Ibon.

 

Ich koche leidenschaftlich koreanisches Essen seit 2017 und entschloss mich den Blog zu eröffnen als mein eigenes online Rezeptbuch. Daraus wurde aber schnell mehr und immer mehr Leser fanden meine Webseite. Heute kann ich mir nicht vorstellen, was ich mit meiner Zeit ohne den Blog anfange würde. Vielen Dank für euren netten Kommentare und Zusprüche weiter zu machen!

 

Nebenbei bin ich ein großer Fan von koreanischen Beauty Produkten sowie Fashion und teile meine Erfahrungsberichte von Beauty Brands wie Innisfree, Cosrx (und noch viel mehr) sowie der Webseite Yesstyle.

Folge mir auf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung