Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation

Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation

Cushion Foundation sind wunderbar für einen natürlichen und leichten Look. Seit einem Jahr teste ich Kbeauty Cushions von verschiedenen Marken und teste jetzt mein 2. Cushion von der Marke Pony Effect. Das Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation, welches einen natürlichen Glow (wie der Name bereits vermuten lässt) geben und Hautunreinheiten verdecken soll!

Ich habe fahle und unreine Haut, also ist es ja wie für mich geschaffen? 

Design & Verpackung

Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation

Pony Effect hat hat es einfach drauf deren Produkte so zu gestalten, dass man sie auch kaufen möchte. Das Cushion selbst hat eine holographisch aussehende Hülle und schimmert lila/pink. Holographische Muster bzw. Verpackungen entdecke ich oft bei Cushion Foundation aus Korea. Wie z.B. das von moonshot*. Dieses Cushion hat einfach eine unglaublich schöne Verpackung! 

Mal von der Verpackungen ganz abzusehen, ist es sehr handlich und leicht zu Transportieren. Ich habe es täglich in meiner Tasche und es nimmt kaum Platz ein. 

Verfügbare Farben

Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation

Wer meint in Korea eine sehr dunkle Cushion Foundation zu finden, den muss ich leider enttäuschen. Wie die meisten KBeauty Firmen aus Korea stehen hier nur 3 Farben zur Auswahl. Porzellan, Vanille und Tan. Meiner Meinung nach sind alle 3 Farben noch sehr hell und unterscheiden sich mehr vom Unterton. Porzellan hat einen gelblichen Unterton wobei Vanille nach einem rosastichigem aussieht. 

Ich habe eine sehr helle Haut und keinen gelben Unterton, weshalb ich zuerst bedenken hatte. In der Farbe Vanille sah es mir aber wieder zu dunkel aus, also habe ich es in der Farbe Porzellan gekauft und lies mich überraschen. 

Mein Eindruck

Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation

Gekauft habe ich es auf Yesstyle* für ungefähr 30 € + Nachfüllpack, welches oft dabei ist. Nach 3 Wochen warten kam es auch endlich bei mir an (ohne Einfuhrsteur zahlen zu müssen, totoitoi!). Falls ihr mehr über Yesstyle & Zoll, Versand oder Qualität erfahren möchtet, empfehle ich euch diesen Artikel dazu, welchen ich verfasst habe. 

Auch erhältlich bei:

Und hat die Farbe Porzellan jetzt zu mir gepasst? Jein! Anfangs sieht es wirklich zu gelb für meine Haut aus, aber ich habe gemerkt, dass sich die Farbe langsam anpasst, wenn man es gut verblendet und 5 min. wartet. Danach sehe ich tatsächlich keinen Unterschied mehr. 

Von der Haltbarkeit her gebe ich eine 7 von 10, da sie sich über den Tag verteilt schon festsetzt. Hier ist es aber wieder eine Frage der eigenen Haut schätze ich. Meine Haut wird schnell trocken und natürlich sieht das Make Up dann nach ein paar Stunden nicht mehr so schön aus. Mit einem Primer als Unterlage hatte ich dieses Problem allerdings nicht mehr. Also hier gilt, selbst ausprobieren! Nur weil das Cushion sich bei mir auf der Haut absetzt, muss das gleiche nicht für euch gelten.

Das Ergebnis

Ponyeffect Cushion foundation
ungeschminkt
Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation
geschminkt

Love it!. Nicht nur das leichte Auftragen sondern auch das Ergebnis. Bevor ich meine Cushion addiction entdeckt habe, lebte ich von BB Creams. BB Creams sind toll, enthalten meistens aber auch mehr Pflegestoffe, die ich einfach nicht mehr vertrage und daher bin ich froh, dass es Cushions gibt. Meine fahle und unreine Haut, freut sich auch, da es 1. sein versprechen von einem natürlichen glow & Teint gehalten hat und 2. keine weiteren Breakouts verursacht. 

Auch wenn man es auf den Bildern nicht erkennt, ja ich habe unreine Haut! Nur fotografiere ich die bessere Hälfte bzw. mache ich Fotos an den wenigen Tagen, an denen ich reine Haut habe. Wie man sieht werden meine Rötungen auch super abgedeckt. Man kann hier aber nicht von einer starken Abdeckung reden sondern leichten – mittleren. Mir reicht das vollkommen aus, da ich einen natürlichen Look bevorzuge. 

Wie bereits oben schon erwähnt, trage ich es nicht ohne Primer vorher. Nach schon 2 Stunden sehe ich ein absetzen in meine Fältchen, was ich meiner trockenen Haut zu verdanken habe. Dieses Problem habe ich aber nur im Sommer. Wenn ich im Winter eine dicke Schicht von meiner Lieblingsfeuchtigkeitscreme (DR. G Black Snail Cream*) auftrage, hält das Cushion super und auch nach 8 Stunden habe ich immer noch ein gutes Gefühl.

Mit einem LSF von 50 PA+++ seit ihr an Sommer- wie auch Wintertagen bestens gegen die Sonne gerüstet. Aber nicht vergessen- Trotz enthaltenem Sonnenschutz, wird zusätzlich das Auftragen von einer Sonnencreme davor empfohlen.

Kaufempfehlung?

Wenn du diese Fragen alle mit ja beantworten kannst, dann empfehle ich dir herzlichst das Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation!

Brauchst du Glow in deinem Leben?

Hast du trockene – normale Haut?

Hast du einen unebenen Teint?

Liebst du Cushion Foundations?

Muss es beim Schminken schnell gehen?

Auch wenn ich das Cushion hier so preise, sorry Pony Effect, aber vom Ergebnis her kommt ihr an das Cushion von Moonshot nicht ran. Das ist mit abstand das beste, welches ich bisher getestet habe. 

Endergebnis

ponyeffect cushion 6
Pony Effect Glow Stay Cushion Foundation

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du unterstützt dabei nur mich und meinen Blog ^-^

Folge mir auf

Meine Ziele für 2022

300 Vokabel lernen
300 Vokabel lernen 10%
25 Rezepte online stellen
25 Rezepte online stellen 1%
40 Beiträge schreiben
10%

Yvonne Kuntemeier

Gründerin von Blogibon

Ich teile gerne meine Erfahrung mit der Koreanischen Sprache, Kultur und Kosmetik. Mein Name wird in der koreanischen Sprache als Ibon ausgesprochen, daher kommt der Name Blog-Ibon.

 

 

Ich koche leidenschaftlich koreanisches Essen seit 2017 und entschloss mich den Blog zu eröffnen als mein eigenes online Rezeptbuch. Daraus wurde aber schnell mehr und immer mehr Leser fanden meine Webseite. Heute kann ich mir nicht vorstellen, was ich mit meiner Zeit ohne den Blog anfange würde. Vielen Dank für euren netten Kommentare und Zusprüche weiter zu machen!

 

 

Nebenbei bin ich ein großer Fan von koreanischen Beauty Produkten sowie Fashion und teile meine Erfahrungsberichte von Beauty Brands wie Innisfree, Cosrx (und noch viel mehr) sowie der Webseite Yesstyle.

Folge mir auf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung