Koreanische Chinakohl Suppe | 배추된장국

Koreanische Chinakohl Suppe | 배추된장국

chinakohl deonjang suppe8

배추된장국 – auf deutsch übersetzt auch koreanische Chinakohl Suppe mit Sojabohnenpaste, ist ein koreanisches Gericht, welches gerne als Beilage zu Reisgerichten serviert wird. In koreanischen Restaurants in Deutschland habe ich diese Suppe bisher nur in Seoul Garden in Berlin gesehen, die dort zu Bibimbab serviert wird. 

Die Suppe ist sehr gesund und auch einfach zu kochen, daher habe ich mir verschiedene Rezepte dazu angesehen und auch meine koreanische Schwiegermutter nach einem Rezept gefragt und hier ist es! Ihr braucht hauptsächlich nur Chinakohl und die koreanische Sojabohnen Paste Deonjang. Die Brühe (Myeolchi-dasima-yuksu) wird aus getrockneten Sardellen und einen Seetangblatt vorgekocht und wird dann als Basis Brühe für die meisten koreanischen Suppen Gerichte verwendet, sowie auch bei diesem koreanischem Chinakohl Suppen Rezept. 

Ich koche sehr gerne koreanische Beilagen, da ich dadurch Gemüsereste zuhause verwerten kann. Sei es Chinakohl, Gurke, Bohnen oder Pak Choi. Es gibt für so gut wie jedes Gemüse eine Beilage! Aus Chinakohl könnt ihr übrigens auch 배추전 (Chinakohl Pancakes) kochen. 

Für 4 Portionen

Kochzeit: 40 Min. 

 nicht scharf

Zutaten:

• 10 Chinakohlblätter

• 2 Knoblauchzehen

• 1 Frühlingszwiebel

Für die Brühe:

• 2 Liter Wasser

• 1/2 Zwiebel

• 15 kleine getrocknete Sardellen oder 5 große*

• 3 EL Koreanische Sojabohnenpaste*

• 1/4 getrocknetes Seetangblatt*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du unterstützt dabei nur mich und meinen Blog.

chinakohl deonjang suppe1

1. Zuerst füllen wir einen mittelgroßen Topf mit 2 Liter Wasser und geben das Seetangblatt dazu.

mandu suppe rezept 2

2. Die kleinen Sardellen kommen in einen Teebeutel und dieser wird mit einem Holzzahnstocher verschlossen. Solltet ihr keinen Teebeutel haben, können die Sardellen auch direkt mit ins Wasser, nur das rausfischen später könnte mühselig werden.

chinakohl deonjang suppe3

3. Die Sardellen und die halbe Zwiebel mit ins Wasser geben und aufkochen. Sobald das Wasser kocht, den Herd auf mittlere Hitze runterstellen und für 30 Min. köcheln lassen.

chinakohl deonjang suppe4

4. Die Chinakohlblätter einmal in der Mitte teilen und dann in Mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel und die Knoblauchzehen kleinhacken.

chinakohl deonjang suppe5

5. Nach 30 Min. hat das Wasser eine leicht gelbliche Farbe angenommen und die Sardellen, der Seetang und die Zwiebel können entsorgt werden.

chinakohl deonjang suppe6

6. Die Chinakohlblätter, den Knoblauch und 3 EL Sojabohnenpaste dazugeben und für 5 Min. köcheln lassen.

chinakohl deonjang suppe7

7. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln dazugeben und für weitere 2 Min. köcheln lassen. Fertig!

chinakohl deonjang suppe12
chinakohl deonjang suppe13

Bitte bewerte mich!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere koreanische Rezepte

Author picture

Yvonne Han

Gründerin von Blogibon

Ich teile gerne meine Erfahrung mit der Koreanischen Sprache, Kultur und Kosmetik. Mein Name wird in der koreanischen Sprache als Ibon ausgesprochen, daher kommt der Name Blog-Ibon.

 

 

Ich koche leidenschaftlich koreanisches Essen seit 2017 und entschloss mich den Blog zu eröffnen als mein eigenes online Rezeptbuch. Daraus wurde aber schnell mehr und immer mehr Leser fanden meine Webseite. Heute kann ich mir nicht vorstellen, was ich mit meiner Zeit ohne den Blog anfange würde. Vielen Dank für euren netten Kommentare und Zusprüche weiter zu machen!

 

 

Nebenbei bin ich ein großer Fan von koreanischen Beauty Produkten sowie Fashion und teile meine Erfahrungsberichte von Beauty Brands wie Innisfree, Cosrx (und noch viel mehr) sowie der Webseite Yesstyle.

Folge mir auf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung