Jjamppong (Koreanische Meeresfrüchte Nudelsuppe)

jjamppong rezept

Jjamppong Rezept (Koreanische Meeresfrüchte Nudelsuppe)

짬뽕

jjamppong rezept

Jjamppong ist ein koreanisches Nudelsuppengericht aus gemischten Meeresfrüchten wie Garnelen, Muscheln und Tintenfisch, das zusammen mit dünnen Schweinescheiben, Gemüse und Pilzen in einer würzigen Brühe zubereitet wird. Es ist eine reich gewürzte Suppe, in der sich der Geschmack von Meeresfrüchten, Schweinefleisch und Gewürzen vermischt und eine sehr schmackhafte Brühe bildet.

Das koreanische Gericht Jjamppong hat Chinesische Wurzeln und man sagt, dass es um 1960 nach Korea kam und dort der koreanischen Küche angepasst wurde. Die chinesische Version ist nicht so scharf wie die koreanische und das heute bekannteste Jjamppong Rezept aus Korea wird mit viel Chilipulver verfeinert.

Jjamppong Zutaten

Schweinefleisch: Tatsächlich gibt es auch viele Jjamppong Rezepte die kein Schweinefleisch enthalten sondern nur Meeresfrüchte, aber Freunde von mir, die aus Korea kommen, sagten, dass Jjamppong mit Schweinefleisch besonders würzig schmeckt. 

Jjamppong Nudeln: Es gibt in großen Asiamärkten spezielle Nudeln für Jjamppong zu kaufen, auf denen meistens „우동짜장“ steht. Da man diese in Deutschland schlecht findet benutzen viele koreanische Restaurants in Deutschland einfach Udon Nudeln – sowie ich auch in meinem Jjamppong Rezept.

Meersfrüchte: Jjamppong wird normalerweise mit frischen Miesmuscheln (oder andere Muscheln), Tintenfisch und Garnelen gekocht. Ich war in Berlin, in 3 verschiedenen Fischverkaufsläden und keiner hatte Miesmuscheln im Sortiment. Irgendwann habe ich aufgegeben und von Edeka die Tiefgefrorene Meeresfrüchte Packung von „Frutti de Mari“ gekauft. Dort sind Miesmuscheln, Garnelen und Tintenfisch enthalten. Zusätzlich habe ich etwas mehr gefrorenen Tintenfisch gekauft und hinzugefügt. 

Gemüse: Zu einem typischen Jjamppong Gericht gehören Chinakohl, Pak Choi, Zwiebeln, Zucchini, Chilis, Knoblauch, Pilze und Frühlingszwiebeln.

Gewürze: Wir brauchen hier auf jeden Fall koreanisches Chilipulver, Austernsoße, Sojasoße und Hühnerbrühe. Meistens wird Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe zum verfeinern benutzt. Was von beiden ihr benutzt, bleibt euch überlassen. 

jjamppong rezept

Für 2 Portionen

Kochzeit: 35 Min. 

scharf

Zutaten:

• 100g Schweinefleisch

• 1/2 Zwiebel

• 2 Frühlingszwiebeln

• 3 Chinakohl Blätter

• 400g Udon Nudeln

• 300g Meeresfrüchte

• 1 Pilz

• 4 EL Öl zum anbraten

• 1 TL Knoblauch

• 1/4 Zucchini

• 800ml Wasser

• 2 Pak Choi Blätter

• 1 grüne Chili (plus eine rote für mehr schärfe)

Für die Würzung:

• 2 EL Austernsoße*

• 1 EL Koreanische Sojasoße*

• 1 EL Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)

• eine Prise Salz

• 3 EL koreanisches Chilipulver*

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Du unterstützt dabei nur mich und meinen Blog.

jjamppong rezept

1. Das ganze Gemüse schneiden wir in Mundgerechte Stücke.

jjamppong rezept

2. Die Tiefgefrorenen Meeresfrüchte tauen wir schon vorher für 1 Stunde auf. Bei frischen Meeresfrüchten könnt ihr diesen Schritt natürlich ünerspringen.

jjamppong rezept

3. Das Schweinefleisch auch in Mundgerechte Stücke schneiden.

jjamppong rezept

4. In einem Topf die Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch in 4 EL Öl auf mittlerer Stufe anbraten.

jjamppong rezept

5. Nach 2 Min. das Schweinefleisch, Chilipulver und Sojasoße hinzufügen und für etwa 3 Min. mit anbraten.

jjamppong rezept

6. Die Zucchini, Zwiebeln und Chilis dazugeben mit etwa 100 ml Wasser und für 2-3 Min. mit anbraten.

jjamppong rezept

7. Danach den Chinakohl, Pak Choi und die Pilze dazugeben.

jjamppong rezept

8. Alles zusammen für weitere 2-3 Min. köcheln lassen.

jjamppong rezept

9. 700 ml Wasser, die Meeresfrüchte, 2 EL Austernsoße, 1 EL Hühnerbrühe und Salz hinzufügen. Das Ganze für etwa 7-8 Min. köcheln lassen. Sollte die Suppe noch zu wässrig schmecken, einfach etwas mehr Hühnerbrühe und Austernsoße hinzufügen.

jjamppong rezept

10. In der Zwischenzeit die Udon Nudeln für max. 3 Min. kochen und dann unter kaltem Wasser abschrecken.

jjamppong rezept

11. Zum Schluss zuerst die Udon Nudeln in eine Schüssel gießen und mit der Meeresfrüchte Suppe übergießen. Fertig!

jjamppong rezept
jjamppong rezept
jjamppong rezept

Bitte bewerte mich!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Weitere koreanische Rezepte

Author picture

Yvonne Han

Gründerin von Blogibon

Ich teile gerne meine Erfahrung mit der Koreanischen Sprache, Kultur und Kosmetik. Mein Name wird in der koreanischen Sprache als Ibon ausgesprochen, daher kommt der Name Blog-Ibon.

 

 

Ich koche leidenschaftlich koreanisches Essen seit 2017 und entschloss mich den Blog zu eröffnen als mein eigenes online Rezeptbuch. Daraus wurde aber schnell mehr und immer mehr Leser fanden meine Webseite. Heute kann ich mir nicht vorstellen, was ich mit meiner Zeit ohne den Blog anfange würde. Vielen Dank für euren netten Kommentare und Zusprüche weiter zu machen!

 

 

Nebenbei bin ich ein großer Fan von koreanischen Beauty Produkten sowie Fashion und teile meine Erfahrungsberichte von Beauty Brands wie Innisfree, Cosrx (und noch viel mehr) sowie der Webseite Yesstyle.

Folge mir auf

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung